PPP012: Dein Elefant und sein Reiter

PPP012: Dein Elefant und sein Reiter


In dieser Episode spreche ich über Veränderungen. Was das eigentlich für uns bedeutet und wie wir es uns leichter machen können etwas Neues anzunehmen.

Hier kannst du dir die Episode anhören, herunterladen und teilen.

Verpasse keine Episode mehr, abonniere den Podcast auch bei iTunes, Stitcher oder Soundcloud.

Inhalt aus dieser Episode:
  • Der Reiter (dein Verstand) ist einen rationalen Teil in dir, der analysieren, vorausplanen und strategisch denken kann.
  • Während der Elefant für einen emotionalen Teil in dir steht, der Schmerzen vermeiden und Freude maximieren will.
  • Der Reiter kann vielleicht kurzzeitig durch eine enorme Kraftanstrengung den Elefanten von seinem Weg abbringen, aber wenn der Elefant nicht will, dann bleiben des Reiters Mühen chancenlos.
  • Mit Fakten wird also allenfalls der Reiter beeindruckt. Den Elefanten interessieren ganz andere Dinge. Aber die Mitarbeit des Elefanten wird immer gebraucht, wenn wirklich etwas bewegt oder verändert werden soll. Also nur wenn Reiter und Elefant im Einklang sind, können wir erfolgreich sein, egal um was es im Leben geht.
  • Über dieses Buch spreche ich (Affiliate Link):

Veränderungen werden nur von dir durchgeführt, wenn du folgende Schritte befolgst:
  1. Dein Reiter braucht eine Orientierung
  2. Dein Elefant muss in Bewegung gesetzt werden
  3. Deinem Elefanten & Reiter muss ein Weg geebnet werden
Wie sorge ich dafür, das die oberen 3 Punkte eingehalten werden?
  • Indem ich als dein Coach und nicht als dein Psychologe agiere ( Leistungsorientiertes Arbeiten und keine lange Forschung in der Vergangenheit)
  • Indem die Mastermind Gruppe dich unterstützt
  • Indem ich in den VideoMeetings abfrage:
    • Wo stehst du gerade?
    • Was ist deine größte Herausforderung?
    • Was ist die nächste Aufgabe um weiterzukommen?
Wenn du mehr wissen möchtest, dann besuche meinen Kurs:

PBMS_launch_2

1 Kommentar

  • […] Denn seine Mission, „weg mit dem Papier“ ist rational ganz leicht nachzuvollziehen. Doch viele Menschen hängen emotional an ihren alten Marotten. „Da nicken alle Mitarbeiter ganz brav, wenn ich erzähle, warum digitales Papier so viele Vorteile hat. Das verstehen die in 30 Sekunden. Doch dann gehen sie aus dem Raum und schreiben sich etwas in ihr Notizbuch.“ Nünninghoff nennt das den Kampf zwischen dem Reiter, dem Verstand und dem Elefanten, der Gewohnheit. […]

Was denkst du?

PUC02 | Essen(UnConference)

ON AIR

Wir empfehlen

FastBill



team@paperless-pioneers.de
Impressum 
Powered by Chimpify